Alonso gewinnt letztes Training

Aufmacherbild

Fernando Alonso setzt im 3. freien Training zum Deutschland-GP in Hockenheim die Bestzeit. Der Ferrari-Pilot ist um 0,077 Sekunden schneller als Lewis Hamilton im McLaren. Die beiden Red-Bull-Fahrer klassieren sich auf den Rängen fünf (Mark Webber) und sechs (Sebastian Vettel). Im Gegensatz zu den beiden Freitags-Trainings bleibt es diesmal bis wenige Minuten vor dem Ende trocken, weshalb Alonsos Zeit auch die schnellste des Wochenendes ist. Für das Qualifying ist Regen angesagt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen