Alonso gewinnt letztes Training

Aufmacherbild
 

Fernando Alonso setzt im 3. freien Training zum Deutschland-GP in Hockenheim die Bestzeit. Der Ferrari-Pilot ist um 0,077 Sekunden schneller als Lewis Hamilton im McLaren. Die beiden Red-Bull-Fahrer klassieren sich auf den Rängen fünf (Mark Webber) und sechs (Sebastian Vettel). Im Gegensatz zu den beiden Freitags-Trainings bleibt es diesmal bis wenige Minuten vor dem Ende trocken, weshalb Alonsos Zeit auch die schnellste des Wochenendes ist. Für das Qualifying ist Regen angesagt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen