Hamilton steht hinter Vettel

Aufmacherbild

Nach den Buhrufen gegen Sebastian Vettel beim Singapur-GP erhält der WM-Leader Unterstützung von Lewis Hamilton. "Niemand sollte für seinen Erfolg ausgebuht werden", stellt der Mercedes-Pilot gegenüber der "BBC" klar. Dabei spiele es keine Rolle, "wie schwer oder leicht es war, diesen zu erreichen". Hamilton würdigt die starken Leistungen seines Konkurrenten und verurteilt dessen Kritiker. "Das ist definitiv nicht gut. Er ist auf dem Weg zum vierten Titel und verdient Ansehen dafür."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen