Hamilton verliert 5 Startplätze

Aufmacherbild

Lewis Hamilton wird den GP von China am Sonntag bestenfalls von Startplatz sechs aus in Angriff nehmen. Beim McLaren-Star muss vor dem dritten WM-Lauf das Getriebe gewechselt werden, was eine Rückversetzung um fünf Startplätze zur Folge hat. Wie das Team mitteilt, hätten die Mechaniker beim Zusammenbau des Einsatzautos eine Beschädigung des Getriebes festgestellt. Da das Teil einen Einsatz in Shanghai mit großer Wahrscheinlichkeit nicht überstanden hätte, entschied man sich zum Tausch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen