Hamilton verliert 5 Startplätze

Aufmacherbild

Lewis Hamilton steht beim Grand Prix von Deutschland eine Aufholjagd bevor. Nach seinem Crash im Qualifying am Samstag musste das Getriebe am Mercedes des Briten getauscht werden, was eine Rückversetzung von fünf Startplätzen zur Folge hat. Nachdem er ursprünglich als 15. gestartet wäre, reiht sich Hamilton also nur auf Platz 20 ein. Auch ein Start aus der Boxengasse wäre möglich gewesen, Mercedes-Technikschef Paddy Lowe bestätigte aber, dass man sonst nichts am Auto verändert hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen