Ergebnisse der GPDA-Umfrage da

Aufmacherbild

Die Grand Prix Drivers Association hat die Ergebnisse ihrer Formel-1-Umfrage veröffentlicht. Insgesamt nehmen 217.756 Fans teil, Österreich liegt in den Top-Ten der teilnehmenden Länder auf Platz vier. 89 Prozent der Teilnehmer fordern mehr Wettbewerb im Sport, zudem wollen 86 Prozent, dass sich die Fahrer gegenüber den Fans mehr öffnen und ehrlicher sind. Eine Forderung (80%) sieht vor, mehr als einen Reifenlieferanten in der Formel 1 zu haben. 60 Prozent sprechen sich für Tankstopps aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen