Ferrari verlängert mit Marc Gene

Aufmacherbild
 

Ferrari setzt auch beim Testfahrer auf Kontinuität und verlängert den Vertrag mit Marc Gene. "Es ist eine Ehre für mich, das neunte Jahr in Serie mit Ferrari anzugehen", meint der Spanier dazu auf seiner Homepage. Das Ziel bleiben Titel: "Das Ziel ist es, ein von Anfang an siegfähiges Auto auf die Beine zu stellen, mit dem Fernando Alonso Weltmeister werden und Ferrari den Konstrukteurstitel gewinnen kann." Neben seinem Testfahrer-Job wird Gene für Audi in der WEC an den Start gehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen