Ab 2013 wieder ein Frankreich-GP

Aufmacherbild

Die Zeitung "Le Parisien" berichtet, dass schon in der nächsten Formel-1-Saison wieder ein Grand Prix von Frankreich im Kalender steht. Das Rennen soll auf der ehemaligen F1-Strecke in Le Castellet stattfinden, wo die Königsklasse bis 1990 Halt machte. Danach wurde bis 2008 in Magny Cours gefahren. Aus Geldnot wollen die Franzosen den GP abwechselnd mit dem belgischen in Spa austragen. Big Boss Bernie Ecclestone soll, laut Frankreichs Sportminister, dem Finanzplan bereits zugestimmt haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen