FIA verlängert Test nicht

Aufmacherbild

Die FIA wird den bevorstehenden Reifentest in Silverstone nicht um einen Tag verlängern. Für einen möglichen Reifentest war zunächst überlegt worden, den Young-Driver-Test um einen Tag zu verlängern. Damit nimmt man Mercedes die letzte Hoffnung auf eine Teilnahme an den Testtagen. Die Silberpfeile wurden bekanntlich infolge der Tests mit Pirelli in Barcelona gesperrt. Zudem wurde bekannt, das Fahrer, die mehr als zwei Rennen gefahren sind, nur Reifen testen dürfen und keine neuen Teile.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen