Neuer Quali-Modus für USA-GP

Aufmacherbild
 

Weil das Starterfeld für den Grand Prix der USA in Austin an diesem Wochenende lediglich 18 Autos umfasst, hat Automobil-Weltverband FIA den Quali-Modus verändert. Nach dem ersten und zweiten Abschnitt der Qualifikation, die am Samstag über die Bühne geht, scheiden jeweils vier Autos aus. Bisher waren nach jedem Abschnitt jeweils sechs Autos eliminiert worden. Caterham und Marussia konnten aus finanziellen Gründen nicht in die USA reisen. Die FIA sieht von einer Geldstrafe ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen