Weltpremiere von Lauda-Doku

Aufmacherbild
 

Drei Tage vor dem Silverstone Grand-Prix feiert die Dokumentation "Lauda - The Untold Story" Weltpremiere. Am Donnerstagabend wird der Film des Kärntners Hannes M. Schalle in Milton Keynes gezeigt und auch live in 250 britischen Kinos übertragen. Die Doku behandelt die Zeit zwischen dem Unfall Laudas am Nürburgring 1976 und seinem Comeback 33 Tage später. Rechtzeitig zum Filmstart ist ein Rechtsstreit zwischen der Produktionsfirma und Lauda laut "Standard" beigelegt worden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen