Alonso nach Unfall im Spital

Aufmacherbild
 

Die Formel-1-Testfahrten in Montmelo werden am Sonntag von einem Unfall Fernando Alonsos überschattet. Der Spanier kracht in Kurve drei des Circuit de Catalunya in eine Mauer. Laut offiziellen Angaben sei der 33-Jährige nach seinem Crash "okay und bei Bewusstsein". Nichtsdestoweniger wird der zweifache Weltmeister nach ersten Untersuchungen an der Strecke in eine Klinik nach Barcelona geflogen. Was genau die Ursache des Unfalls war, ist bislang nicht geklärt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen