Zweite Sotschi-Bestzeit an Massa

Aufmacherbild

Felipe Massa sichert sich beim GP von Russland die Bestzeit im zweiten Training. Auf regennasser Fahrbahn in Sotschi fährt der Williams-Pilot die schnellste Runde vor Sebastian Vettel im Ferrari (+0,201 Sek.) und seinem Teamkollegen Valtteri Bottas (+0,230). Insgesamt gibt es nur acht gezeitete Runden, der Rest der Fahrer geht nicht auf die Strecke. Fernando Alonso (McLaren/25 Plätze) und Roberto Merhi (Manor/20 Plätze) werden nach dem Wechsel von diversen Motor-Teilen strafversetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen