Ricciardo glaubt an Top-5-Platz

Aufmacherbild

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo visiert nach Rang sieben im Qualifying zum Grand Prix von China am Sonntag im Rennen einen Platz unter den Top fünf an. "Unsere Longrun-Performance ist besser, deshalb bin ich optimistisch, dass wir im Rennen in die Top fünf fahren können", glaubt der Australier, der 1,758 Sekunden auf Pole-Setter Lewis Hamilton verliert. Sein Teamkollege Daniil Kvyat scheitert bereits in der zweiten Quali-Session. Der Russe muss sich mit Startplatz zwölf begnügen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen