Neuer Force India ist silber

Aufmacherbild

Force India hat am Mittwoch in Mexico City den VJM08 für die neue F1-Saison präsentiert. Im Vergleich zum Vorjahr setzt der Rennstall optisch nicht mehr auf die Farben weiß und grün, dafür mischt sich ab sofort silber in die Lackierung des Mercedes-Kundenteams. Lokalmatador Sergio Perez freut sich besonders auf sein Heimrennen in diesem Jahr. "Ich bin seit zwölf Jahren nicht in Mexiko gefahren. Das wird ein ganz besonderes Wochenende, bestimmt das beste in meiner Karriere", so der 24-Jährige.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen