Michelin vor F1-Rückkehr?

Aufmacherbild

Der französische Reifenhersteller Michelin zeigt Interesse an einer Rückkehr in die Formel 1. Der Vertrag von Pirelli läuft Ende 2016 aus, bis 17. Juni läuft die Ausschreibung als Exklusivausrüster für die Jahre 2017 bis 2019. "Die Formel 1 ist noch immer allgegenwärtig und wir sind sehr daran interessiert", so Michelin-Motorsportchef Pascal Couasnon zu "Crash.net". Michelin rüstet derzeit die Langstrecken-WM und die Rallye-WM aus. Ab 2016 sind die Franzosen Alleinausrüster der MotoGP.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen