Keine Fahrerwechsel bei McLaren

Aufmacherbild

McLaren-Honda plant, auch die Saison 2016 mit der Fahrerpaarung Fernando Alonso und Jenson Button zu bestreiten. "Meine persönliche Meinung ist, dass Fernando und Jenson beide einen tollen Job machen. Ich sehe keinen Grund, etwas zu ändern", sagt Geschäftsführer Jonathan Neale im Rahmen des GP von Kanada. Dennoch gibt er zu, dass momentan ein "Überangebot" an Top-Fahrern im Team herrscht. Mit Kevin Magnussen und GP2-Dominator Stoffel Vandoorne drängen zwei junge Piloten nach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen