Vettel feiert 10. Saisonsieg

Aufmacherbild

Sebastian Vettel darf sich über ein rundes Jubiläum freuen. Der Weltmeister fixiert beim Grand Prix von Korea seinen zehnten Saisonsieg und verweist Pole-Setter Lewis Hamilton (McLaren) sowie seinen Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber auf die weiteren Plätze. Jenson Button (McLaren) muss sich mit Rang vier begnügen, verteidigt aber mit 222 Punkten hinter Vettel (349) Rang zwei in der Fahrer-WM. Fernando Alonso (Ferrari/212) und Webber (209) liegen jedoch nur knapp hinter dem Champion von 2009.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen