Hamilton mit Bestzeit und Crash

Aufmacherbild
 

Lewis Hamilton sichert sich im zweiten freien Training für den Großen Preis von Kanada die Bestzeit. Der Brite setzt mit 1:15:988 Minuten die schnellste Runde, rutscht aber später im Regen mit Aquaplaning von der Straße, beschädigt die Front seines Mercedes und sorgt für eine rote Flagge. Aufgrund der starken Regenfälle lässt man die restliche Zeit runter laufen ohne zu fahren. Zweiter wird Vettel vor seinem Teamkollegen Räikkönen, Rosberg wird mit einer halben Sekunde Rückstand Vierter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen