Achter Saisonsieg für Vettel

Aufmacherbild
 

Sebastian Vettel rast seinem zweiten WM-Titel unaufhaltsam entgegen. Der Red-Bull-Pilot gewinnt den Grand Prix von Italien in Monza in eindrucksvoller Manier und feiert seinen achten Saisonsieg. Jenson Button (McLaren) wird vor Fernando Alonso (Ferrari) Zweiter. Dahinter folgen Lewis Hamilton (McLaren) und Michael Schumacher (Mercedes). In der WM baut Vettel (284 Punkte) seine Führung weiter aus, sein schärfster Rivale Alonso (172) liegt bereits 112 Zähler zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen