Häkkinen kritisiert Räikkönen

Aufmacherbild

Der Formel-1-Weltmeister von 1998 und 1999, Mika Häkkinen, ist von seinem finnischen Landsmann Kimi Räikkönen enttäuscht. "Ich habe von Kimi auf jeden Fall mehr erwartet", so Häkkinen vor dem zweiten Saison-Rennen in Malaysia über den Ferrari-Piloten. "Ich habe eine bessere Leistung erwartet und, dass er gegenüber Vettel einen Vorteil hat, da er schon länger bei Ferrari ist. Aber Vettel hat an diesem ersten Wochenende der Rennsaison wirklich eine saubere Leistung hingelegt und Kimi abgehängt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen