Ultimatum für Deutschland-GP

Aufmacherbild
 

F1-Boss Bernie Ecclestone stellt dem Deutschland-GP ein Ultimatum. "Spätestens am Wochenende" müsse Klarheit herrschen, ob und wo ein Rennen in dieser Saison ausgetragen wird. Aufgrund von finanzieller Differenzen konnte bisher keine Einigung mit dem Nürburgring erzielt werden. "Ich bin nicht sicher, ob es klappt", so der 84-Jährige, der sich fragt, warum die Formel 1 in Deutschland trotz der Erfolge von Mercedes und Sebastian Vettel mit sinkendem Interesse kämpft. "Es ist ziemlich seltsam".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen