Kanada-Qualifying ohne Button

Aufmacherbild
 

Formel-1-Pilot Jenson Button verpasst das Qualifying zum Großen Preis von Kanada, weil der Motor seines McLaren-Honda gewechselt werden muss. ERS-Probleme im dritten freien Training zwingen den Briten zum Abbruch des Trainings und nun auch in die Zuschauerrolle beim Kampf um die Startaufstellung. Damit muss der Weltmeister von 2009 das Rennen am Sonntag von ganz hinten angehen. Auch der Motor seines Teamkollegens Fernando Alonso hatte am Samstag morgen bereits getauscht werden müssen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen