F1-Bewerberverfahren eröffnet

Aufmacherbild

Der Internationale Automobilverband (FIA) hat am Donnerstag das Bewerberverfahren für neue Formel-1-Teams eröffnet. Interessenten müssen sich bis 30. Juni melden, die finale Bewerbung muss bis spätestens 1. September bei der FIA eingereicht werden. Insgesamt fallen für die Kandidaten in diesem Prozess 130.000 Dollar an Gebühren an. Geeignete Bewerber sollen ab 2016 oder 2017 an der Formel 1 teilnehmen können. Bereits im kommenden Jahr soll das US-Team Haas als elfter Rennstall hinzukommen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen