Button greift nach 2. WM-Endrang

Aufmacherbild
 

Mit 10 Punkten Vorsprung auf Fernando Alonso und deren 22 auf Mark Webber hat Jenson Button vor dem die F1-Saison beschließenden GP in Sao Paulo die besten Karten auf den 2. Platz in der Fahrer-WM. "Was auch immer hier passiert, ich blicke sehr positiv auf diese Saison zurück", so der Brite, der in der WM vor Stallkollege Lewis Hamilton bleiben wird. Sollte es Webber gelingen, den Vize-Titel zu holen, würde das "Triple" (Konstrukteurs-WM plus 1. und 2. in Fahrer-WM) für Red Bull perfekt sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen