Hamilton im 1. Training voran

Aufmacherbild
 

Lewis Hamilton erzielt im 1. freien Training zum China-GP in Shanghai die Bestzeit. Der McLaren-Pilot fährt unter regnerischen Bedingungen zwar nur sieben Runden, ist aber um 1,010 Sekunden schneller als Nico Rosberg (Mercedes). Dahinter lander sein Teamkollege Michael Schumacher vor den beiden Sauber-Piloten Sergio Perez und Kamui Kobayashi. Indes besteht noch Hoffnung, dass Hamilton dem angekündigten Getriebewechsel (inkl. Rückversetzung) entgehen könnte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen