Kein Verständnis für Hamilton

Aufmacherbild

Spa-Sieger Jenson Button zeigte sich über die Twitter-Panne von Teamkollege Lewis Hamilton, der detaillierte Daten des McLarens online stellte, verwundert. "Das war die gesamte Telemetrie des Qualifyings. Es ging nicht nur um einen Heckflügel. Ich war sehr überrascht und enttäuscht." "Wir arbeiten so hart, das Auto zu verbessern und solche Sachen geheim und privat zu halten. Ich möchte so etwas nicht auf Twitter sehen", wird der Brite auf der Insel in einigen Zeitungen zitiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen