Vettel in Bahrain siegreich

Aufmacherbild
 

Sebastian Vettel fährt in Bahrain den 28. GP-Sieg seiner Karriere ein, den zweiten in dieser Saison. Der Weltmeister in Diensten Red Bulls dominiert das Geschehen von Beginn an, sein Sieg gerät nie in Gefahr. Dahinter zeigt Lotus auf, Kimi Räikkönen und Romain Grosjean landen auf den Plätzen zwei und drei. Paul di Resta (Force India) wird vor Lewis Hamilton (Mercedes) Vierter. In der Fahrer-WM baut baut Vettel (77 Punkte) seinen Vorsprung aus, erster Verfolger ist Räikkönen mit 67 Zählern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen