Bottas bangt um Rennstart

Aufmacherbild
 

Der Start von Valtteri Bottas beim Grand Prix von Australien (Sonntag, 6 Uhr MEZ) ist ungewiss. Der Williams-Pilot klagt im Qualifying über starke Schmerzen im unteren Rücken und muss von den FIA-Ärzten untersucht werden. "Wir haben uns seinen Sitz angesehen, aber da war nichts kaputt. Wir wissen nicht, ob er sich den Rücken gestoßen hat", sagt Chefingenieur Rob Smedley. Der Finne liegt trotz der Schmerzen nur 0,4 Sekunden hinter Teamkollege Felipe Massa auf Rang sechs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen