Bottas will in Malaysia fahren

Aufmacherbild

Nachdem dem verpassten Saisonauftakt in Melbourne arbeitet Williams-Pilot Valtteri Bottas am Comeback. "Es geht jeden Tag einen Schritt voran. Das ist wirklich ein guter Verlauf. Ich kann Malaysia kaum noch erwarten", schreibt der Finne auf Twitter. In Australien fehlte Bottas im Rennen nach Rang sechs im Qualifying aufgrund von Rückenproblemen. Eine Operation, wie sie Landsmann Kimi Räikkönen 2013 über sich ergehen lassen musste, ist somit aller Voraussicht nach nicht notwendig.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen