Massa ist der Schnellste

Aufmacherbild
 

Ferrari-Pilot Felipe Massa ist beim Abschlusstraining zum Großen Preis von Spanien knapp der Schnellste: Nur sechs Tausendstel liegt er vor Kimi Räikkönen im Lotus - das lässt ein enges Qualifying erwarten. Mark Webber (Red Bull) wird Dritter, Teamkollege und Weltmeister Sebastian Vettel hat die fünftbeste Zeit - noch hinter Romain Grosjean (Lotus). Lokalmatador Fernando Alonso fährt im letzten Training nur die sechstschnellste Zeit. Um 14 Uhr startet das Qualifying in Montmelo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen