Packender Bahrain-GP an Hamilton

Aufmacherbild
 

Lewis Hamilton entscheidet den Bahrain-GP für sich und feiert den 24. Sieg seiner Karriere. Der Brite gewinnt den Start gegenüber seinem Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg und kontert dabei zahlreiche Angriffe. Sergio Perez (Force India) komplettiert das Podest, Weltmeister Vettel wird Sechster. Nach 41 von 57 Runden verschuldet Pastor Maldonado einen schweren Unfall von Esteban Gutierrez, der eine Safety-Car-Phase nach sich zieht. In der Fahrer-WM führt Rosberg (61 Punkte) vor Hamilton (50).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen