Vettel triumphiert in Bahrain

Aufmacherbild

Weltmeister Sebastian Vettel fährt im vierten Rennen der Saison, dem Grand Prix von Bahrain, den ersten Saisonsieg ein. Der Red-Bull-Pilot setzt sich nach fehlerfreier Leistung vor dem Lotus-Duo Kimi Räikkönen und Romain Grosjean durch, sein Teamkollege Mark Webber wird Vierter. Fernando Alonso (Ferrari) landet vor Lewis Hamilton auf Platz sieben, Jenson Button (beide McLaren) stellt seinen Boliden zwei Runden vor Schluss ab. In der WM führt Vettel (53 Punkte) vor Hamilton (49).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen