Ferrari im 1. Training voran

Aufmacherbild

Gelungener Auftakt für die Scuderia Ferrari ins Rennwochenende in Bahrain. Felipe Massa erzielt im ersten Freien Training bei nur neun gefahrenen Runden mit 1:34.487 die Bestzeit vor seinem Teamkollegen Fernando Alonso (+0,077). Knapp dahinter folgen mit Nico Rosberg im Mercedes (+0,134) und Sebastian Vettel im Red Bull (+0,303) zwei deutsche Piloten. Mark Webber wird Siebenter, die beiden Lotus-Fahrer Kimi Räikkönen und Romain Grosjean Neunter beziehungsweise Zehnter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen