Ferrari: "Unbesiegbare Einheit"

Aufmacherbild

Vor dem Heim-GP in Monza geben sich Ferrari und Fernando Alonso zurückhaltend, langfristig ist die Scuderia aber von der Rückkehr auf die Erfolgsspur überzeugt. "Mit diesen Red Bulls hört es sich vielleicht verrückt an, aber ich bin überzeugt, dass wir gerade die Basis legen, eine unbesiegbare Einheit zu werden", so Teamchef Stefano Domenicali gegenüber "La Repubblica". Alonso glaubt an das Ferrari-Projekt: "Wir haben die richtigen Leute im Team, die richtige Infrastruktur."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen