Alonso sorgte sich um Mechaniker

Aufmacherbild
 

Für Fernando Alonso endet sein Heim-Grand-Prix in Barcelona mit einer Enttäuschung. Der Spanier muss seinen McLaren nach Bremsproblemen abstellen. Das Probleme habe sich eine Runde zuvor angekündigt. Beim folgenden Boxenstopp kommt es durch das Bremsversagen zu einer gefährlichen Szene, der Mechaniker am Wagenheber kann sich aber in Sicherheit bringen. "Ich habe mir Sorgen um ihn gemacht, als ich gemerkt habe, dass die Bremse durchfällt", ist Alonso erleichert, dass niemand verletzt wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen