WTCC: Heimsieg für Loeb

Aufmacherbild

Gemischte Gefühle für Sebastien Loeb bei seinem Heimrennen in Le Castellet. Der Citroen-Fahrer feiert im ersten Lauf einen souveränen Start-Ziel-Sieg, sein dritter in der laufenden WTCC-Saison. Yvan Muller, Jose-Maria Lopez und Qing-Hua Ma komplettieren den Vierfach-Erfolg der französischen Marke. Im zweiten Lauf fährt Loeb allerdings in Runde vier gegen einen Reifenstapel. Den Sieg sichert sich Weltmeister Lopez, der seine WM-Führung gegenüber Yvan Muller (Vierter) dadurch weiter ausbaut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen