Ragginger startet in Sebring

Aufmacherbild
 

Der 23-jährige Martin Ragginger wird bei der 60. Ausgabe der "12 Stunden von Sebring", von 17. bis 20. März, an den Start gehen. Der Salzburger fährt einen Porsche 911 GT3 RSR des Teams "Falken Tire". Ragginger sieht vor allem das Rekord-Starterfeld als Herausforderung: "61 Autos sind eine große Challenge! Da heißt es pushen, taktisch klug fahren und den Rückspiegel im Auge behalten!" Die 5,9 Kilometer lange Strecke ist für ihre schlechte Fahrbahnbeschaffenheit bekannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen