Sirotkin bleibt in der FR 3.5

Aufmacherbild

Sergey Sirotkin wird nach seinen gescheiterten Formel-1-Träumen bei Sauber auch 2014 in der Formel Renault 3.5 an den Start gehen. Der Russe wechselt aber das Team von ISR zu Fortec. Im Vorjahr beendete er die Saison als Gesamt-Neunter. "Es war ein schwieriger Dezember mit vielen wichtigen Entscheidungen in meiner Karriere", erklärt der 18-Jährige. Sirotkin bleibt Sauber als Testfahrer erhalten. An den Rennen werden Adrian Sutil und Esteban Gutierrez teilnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen