Pam Anderson gründet Rennstall

Aufmacherbild

Nach Paris Hilton wagt sich mit Pamela Anderson eine weitere US-Blondine in die Motorsport-Szene. Der ehemalige Baywatch-Star tritt künftig als Team-Direktorin des von ihr gegründeten Rennstalls "Downforce1" auf. In der aktuellen Saison wird das Team mit einem Aston Martin V8 Vantage in der GT-Klasse der "European Le Mans Series" und der "GT Open" an den Start gehen. Einer der Fahrer wird der 30-jährige Österreicher Markus Fux sein, sein Teamkollege steht noch nicht fest.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen