Zweiter Formel-E-Sieg für Buemi

Aufmacherbild
 

Sebastien Buemi darf in der Formel E über seinen zweiten Saisonsieg jubeln. Der Schweizer startet in Monaco von der Pole Position und gewinnt das Rennen vor den beiden Brasilianern Lucas di Grassi (+ 2,154 Sekunden) und Nelson Piquet Junior (+ 4,634). Der 26-Jährige ist damit der erste Zweifach-Sieger in dieser Saison, nachdem die ersten sechs Rennen von verschiedenen Fahrern gewonnen wurden. In der Gesamtwertung führt weiterhin Di Grassi vor Piquet, Buemi ist Dritter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen