X-Fighters: Torres ist Champion

Aufmacherbild
 

Dany Torres krönt sich zum Champion der "Red Bull X-Fighters World Tour". Dem Spanier reicht beim letzten Saison-Bewerb in Sydney Rang drei, da sein Rivale um den Gesamtsieg, Nate Adams, nur 11. wird. Der Sieg geht an den Australier Josh Sheehan, der vor Levi Sherwood (NZL) gewinnt. Torres beendet die Saison mit 390 Punkten und damit mit 15 Zählern Vorsprung auf Adams. Die "X-Fighters World Tour" lockte heuer insgesamt 230.000 Zuseher in die Motocross-Arenen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen