GP2: Haryanto gewinnt Sprint

Aufmacherbild
 

Rio Haryanto gewinnt das GP2-Sprint-Rennen am Red-Bull-Ring in Spielberg. Der Indonesier wehrt sich erfolgreich gegen die Attacken des WM-Führenden Stoffel Vandoorne und sichert sich seinen zweiten GP2-Sieg. Platz drei geht an Nobuharu Matsushita. Nach Platz 17 im Hauptrennen am Samstag beibt der Tiroler Rene Binder auch im Sprint mit Platz 15 punktelos. In der Meisterschaft baut Soffel Vandoorne (155 Punkte) seine Führung auf den punktelos gebliebenen US-Amerikaner Alex Rossi (78) aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen