GP2-Sprint in Barcelona an Lynn

Aufmacherbild
 

Verpatztes Wochenende für GP2-Pilot Rene Binder in Barcelona. Der Tiroler blieb im Hauptrennen am Samstag nach Platz 22 ohne Punkte, im Sprint am Sonntag scheidet der 23-Jährige bereits in der ersten Runde aus. Der Sieg geht an den Engländer Alex Lynn. Der DAMS-Pilot setzt sich vor dem Vortagessieger und Meisterschaftsleader Stoffel Vandoorne aus Belgien durch und feiert damit seinen ersten GP2-Sieg. Platz drei belegt Pierre Gasly, gefolgt von Alexander Rossi.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen