Ekström siegt nach Aufholjagd

Aufmacherbild

Nach über 14 Monaten gewinnt Audi wieder ein Rennen in der DTM. Mattias Ekström stürmt im niederländischen Zandvoort vom achten Startplatz aus nach einer beispiellosen Aufholjagd mit insgesamt vier Safetycar-Phasen zu seinem insgesamt 18. Sieg in dieser Serie. Platz zwei geht an Gesamt-Sieger Marco Wittmann, Dritter wird Martin Tomczyk (beide BMW). Durch den zweiten Platz von Wittmann geht die Team-Meisterschaft in diesem Jahr an BMW-RMG. In drei Wochen steigt das Saison-Finale in Hockenheim.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen