DTM: BMW-Triumph in Spielberg

Aufmacherbild
 

Vierfach-Triumph für BMW beim DTM-Rennen in Spielberg! Der Deutsche Marco Wittmann gewinnt am Red-Bull-Ring vor Augusto Farfus (BRA) und Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock. Vierter wird Martin Tomczyk. Pole-Setter Robert Wickens (Mercedes) tritt eine Durchfahrtsstrafe wegen "Unsafe Release" nicht an und wird disqualifiziert. Wittmann holt seinen dritten Sieg in dieser Saison und führt in der Gesamtwertung nun mit 95 Punkten vor Mattias Ekström (56) und Bruno Spengler (42).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen