Tomczyk übernimmt DTM-Führung

Aufmacherbild

Audi feiert beim DTM-Rennen im englischen Brands Hatch einen Dreifachsieg. Martin Tomczyk setzt sich vor Mattias Ekström und Edoardo Mortara durch. Die Mercedes-Piloten Gary Paffett (4.) und Ralf Schumacher (5.) verpassen das Podest deutlich. Bruno Spengler (Mercedes) kommt nicht über den 7. Rang hinaus und ist damit seine Führung in der Gesamtwertung los. Drei Rennen vor Schluss liegt Tomczyk einen Punkt vor dem Kanadier auf Platz 1. Der nächste Lauf findet in Oschersleben (18.9.) statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen