Stolz auf diese geile Truppe!

Aufmacherbild
 

Frankreich, wir kommen. Und wie wir kommen!

Aufmacherbild
 

Die Ziellinie ist überschritten, der EM-Traum hat sich erfüllt.

Oh, wie ist das schön…

Für Österreichs Fußball-Nationalmannschaft endet ein langer und steiniger Weg mit der Teilnahme an der EURO 2016 in Frankreich. Merci, Marcel Koller!

Sensationell, wie sich die einstige Rasselbande entwickelt hat. Großartig, wie das Team rund um das Team an die Herausforderung herangeht und die Mannschaft auf die Spiel einstellt.

Einzigartig wie die Fans im ganzen Land die rot-weiß-rote Auswahl in ihre Herzen geschlossen hat. Österreich ist stolz auf diese geile Truppe, die alles hat, um weiter Geschichte zu schreiben.

Coole Typen, großartige Techniker und jede Menge Kämpfer vor dem Herren. Robust, bissig, laufstark – eine homogene Mannschaft, in der sich jeder für jeden zerreißt, die aufopfernd und mit sehenswerter Leidenschaft ihre Ziele verfolgt. Frankreich, wir kommen. Und wie wir kommen!

Wir kommen mit einer Auswahl an Legionären, die in Deutschland und England ihren Mann stellt, die gereift ist und eine verschworene Einheit bildet.

Wir kommen mit einem Schweizer Teamchef, der Experten um sich versammelt hat und unaufgeregt seinen Plan verfolgt. Ohne Seilschaft, ohne Einflüsterer und mit einem grenzenlosen Vertrauen in seine Burschen, die ihn und Österreich an diesem legendären Abend in Schweden alles zurückbezahlt haben. Oh, wie ist das schön! Merci, Marcel! Frankreich, wir kommen!

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen