ÖFB startet mit Remis in U17-WM

Aufmacherbild

Österreich startet mit einem 2:2 (1:0)-Unentschieden gegen Kanada in die U17-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Jugend-Auswahl von Trainer Hermann Stadler verspielt dabei eine 1:0-Führung. Austria-Youngster Sascha Horvath bringt Rot-Weiß-Rot in der 28. Minute in Führung. Hamilton (53.) und Roubas (58.) mit einem fragwürdigen Elfmeter drehen die Partie mit einem Doppelpack, ehe Nikola Zivotic (61.) mit einem sehenswerten Seitfallzieher den Endstand herstellt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen