U17-WM: Japan schlägt Russen

Aufmacherbild
 

Am zweiten Tag der U17-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten feiert Japan einen knappen 1:0-Erfolg über Russland. Damit liegen die Asiaten in Gruppe D punktgleich mit Tabellenführer Tunesien, das Venezuela mit 2:1 in die Schranken weist, auf Platz zwei. In Gruppe C setzt sich Marokko gegen Kroatien klar und deutlich 3:1 durch und übernimmt die Spitzenposition. Das Parallelspiel zwischen Panama und Usbekistan endet 0:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen