1. fanreport.com Kleinfeldmasters

Aufmacherbild
 


Nach dem Ende einer anstrengenden Saison heißt es für viele Fußballer im Amateurbereich erst einmal Abschalten. Gänzlich vom runden Leder trennen wollen sich dann aber doch die wenigsten. Um die Sommerpause auch aktiv überbrücken zu können, veranstaltet fanreport.com im kommenden Juni erstmals ein Kleinfeldmasters-Turnier an vier Standorten.

Sommer, Sonne und Fußball
Den Sommer und die Sonne genießen und sich dabei mit bis zu 36 Teams auf der grünen Bühne zu messen, ist an gleich vier Standorten möglich. Am Samstag, den 22. Juni wird in Loosdorf bei St. Pölten sowie Pachern bei Graz gespielt. Am darauffolgenden Wochenende, Samstag, den 29. Juni, finden zwei weitere Turniere in Gerasdorf bei Wien sowie Puchenau bei Linz statt.

Wer kann teilnehmen?
Die Eckdaten zum ersten Kleinfeldmasters sind einfach erklärt: Jeder kann teilnehmen, egal ob jung oder alt, Mann oder Frau, Hobby- oder Vereinsspieler. Für ein Team benötigst du mindestens fünf Feldspieler und einen Torhüter. Neben einem Herren- wird es an jedem Standort auch ein Damenturnier geben, an dem bis zu acht Teams teilnehmen können. Die Nenngebühr für dein Team beträgt 100 €.

Was passiert sonst noch beim Kleinfeldmasters?
Weil durstige Kicker an einem langen Kleinfeldtag bekanntlich auch einiges an Flüssigkeit zu sich nehmen müssen, ist natürlich auch dafür gesorgt. Die fanreport.com-Girls sind rund um die Plätze unterwegs um das Sieger/Analyse/Trauer-Bier sofort an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Zusätzlich sorgen unterschiedliche Side-Challenges, eine Tombola uvm. für einen kurzweiligen Nachmittag, an dem es nicht nur für die Turniersieger tolle Preise abzustauben gibt.

Alle Infos zum Kleinfeldmasters sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf www.fanreport.com unter dem Menüpunkt “Kleinfeldmasters”, direkt zur Anmeldung geht’s HIER.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen